Die Silberlake Finance GmbH emittiert eine festverzinste Unternehmensanleihe mit dreijähriger Laufzeit über 2 Millionen Euro. Die Schuldverschreibung (WKN: A289XA) kann ab sofort gehandelt werden und wird mit 5 Prozent pro Jahr verzinst. Der Gesamtbetrag ist auf 2.000 Teilschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von je 1.000 Euro gestückelt.

Die Laufzeit der Anleihe endet zum 14.05.2023, dazwischen wird ein quartalsweiser Zins ausgezahlt.

Anleger können hier zeichnen: FondsDISCOUNT.de

Mit der Unternehmensanleihe soll der Wachstumskurs der Silberlake weiter vorangetrieben werden. Die Emissionserlöse werden ausschließlich dazu verwendet, zweckgebundene Darlehen an Projekt- und/oder Objektgesellschaften auszureichen. Diese sollen mit den Darlehen den Ankauf oder auch die Entwicklung der Objekte finanzieren.

HINWEIS: DIE INFORMATIONEN AUF DIESER WEBSITE HABEN AUSSCHLIESSLICH WERBLICHEN CHARAKTER. SIE ENTHALTEN WEDER EIN ANGEBOT NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUM VERKAUF ODER KAUF VON WERTPAPIEREN DER SILBERLAKE FINANCE GMBH UND STELLEN KEINE FINANZ- ODER ANLAGEBERATUNG DAR. DIE INHALTE DER WEBSITE KÖNNEN EINE AUF DIE INDIVIDUELLEN VERHÄLTNISSE DES ANLEGERS ABGESTELLTE ANLEGER- UND ANLAGEGERECHTE BERATUNG NICHT ERSETZEN.ZUR BEURTEILUNG DER ANLEIHE SIND AUSSCHLIESSLICH DIE ANGABEN IM VERÖFFENTLICHTEN WERTPAPIERPROSPEKT DER EMITTENTIN MAßGEBLICH.

BroschüreAnleihebedingungenWertpapierinformationsblatt